Haustechnik für die Zukunft
Support Hotline +43 50 483 - 7700

Badezimmer

27. November 2020

So wohnlich kann ein Badezimmer sein

Norbert und Johanna sind ein junges Paar aus Oberösterreich und haben sich vor ein paar Jahren ein Haus gekauft. Nachdem sie ein Weilchen darin gewohnt hatten und sich außerdem Nachwuchs eingestellt hatte, beschlossen die beiden, das schon etwas in die Jahre gekommene Badezimmer zu renovieren.

Neue Bedürfnisse

Mehr Platz in Form eines zweiten Waschtischs musste her. Außerdem sollten es eine Fußbodenheizung und eine Dusche sein. Da sowohl Johanna als auch Norbert neben Arbeit und Familienleben wenig Zeit hatten, sich um die Koordination der verschiedenen Baustellen-Gewerke zu kümmern, suchten sie sich einen Fachbetrieb, der das für sie übernehmen konnte. Sie fanden diesen in der Firma Schick und waren absolut zufrieden. In nur drei Wochen war die Sanierung stress- und staubfrei erledigt.

Ganzheitliche Planung

Planen ließ sich die Jungfamilie ihr neues Badezimmer in der Mein HOLTER Bad Ausstellung in Wels. Dort suchten sie bei Beinkofer auch gleich die passenden Fliesen aus. Diese wurden dann auch im Badplan gleich eingesetzt – im richtigen Format inklusive der Fugenverläufe. So konnten sich Norbert und Johanna ihr Bad schon richtig gut vorstellen.

Pflegeleichte Produkte

Bei den verbauten Produkten legte das Paar großen Wert auf Pflegeleichtigkeit. Daher fiel die Entscheidung auf einen Glaswaschtisch und Unterputzarmaturen. In die Wand, die für die Armaturen eingezogen werden musste, wurde der Spiegelschrank flächenbündig eingebaut.

Nischen, Licht und Deko

Praktisch als Ablage oder Sitzgelegenheit für die Kinder ist die gemauerte Nische in der Dusche. Auch hinter der Badewanne befindet sich eine beleuchtete Nische. Perfekt zum Lesen für Badewannen-Power-User Norbert.
Die Liebe des Paares zu stilvoller Deko spiegelt sich auch im Badezimmer wider. Ziel der beiden war es, Wohnzimmeratmosphäre zu kreieren. Mit einem Teppich, Vorhängen aus Leinen und ausgesuchten Deko-Gegenständen haben sie sich ihr Bad richtig gemütlich gemacht.

Planung: Rafael Köstlinger, Mein HOLTER Bad Ausstellung Wels
Umsetzung: Karl Schick GmbH, Wels
Fliesen: Beinkofer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Am Puls der Zeit

Bleiben Sie am neuesten Stand

Melden Sie sich jetzt zum HOLTER Home Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um das Thema Haustechnik mehr. Wir versorgen Sie alle paar Wochen mit Tipps und Wissenswertem rund um Heizung, Klimatisierung, Wohnraumlüftung und Photovoltaik. Bestellen Sie jetzt den Newsletter und bleiben Sie am Puls der Zeit!

Copyright © 2019 Fritz Holter GmbH. Alle Rechte vorbehalten