Haustechnik für die Zukunft
Support Hotline +43 50 483 - 7700

Heizung, Tipps & Tricks

15. Februar 2021

Bundesförderung „Raus aus Öl und Gas“ neu aufgelegt

Wegen Erfolgs verlängert! Die vielfach genutzte „Raus aus Öl und Gas“ Förderung geht in die nächste Runde. Und zwar gleich bis Ende 2022. Ziel der Förderung ist es, den Umstieg von fossilen Brennstoffen auf ein nachhaltiges Heizsystem attraktiver zu machen. Ein wichtiger Schritt in Richtung Klimaneutralität.

Die Einreichung erfolgt in zwei Stufen: zuerst die Registrierung, dann die Antragsstellung. Seit 9. Februar 2021 sind sowohl die Online-Registrierung als auch die Einreichung von Förderanträgen möglich. Zwischen Registrierung und Antragstellung dürfen maximal 6 Monate liegen.

Der zur Verfügung stehende Fördertopf umfasst 400 Millionen Euro. Bis diese ausgeschöpft sind, können Sie sich registrieren und Ihren Antrag stellen – längstens aber bis 31.12.2022. Gefördert werden ausschließlich Leistungen, die ab dem 1. Jänner 2021 erbracht wurden.

Aktuell bieten alle Bundesländer zusätzliche Fördermöglichkeiten. Ein Heizungsumstieg lohnt sich jetzt also doppelt.

Mehr Infos zu „Raus aus Öl und Gas“ und den Förderungen in den Bundesländern finden Sie hier.

Mehr Infos zu Heizungssanierung finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Am Puls der Zeit

Bleiben Sie am neuesten Stand

Melden Sie sich jetzt zum HOLTER Home Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um das Thema Haustechnik mehr. Wir versorgen Sie alle paar Wochen mit Tipps und Wissenswertem rund um Heizung, Klimatisierung, Wohnraumlüftung und Photovoltaik. Bestellen Sie jetzt den Newsletter und bleiben Sie am Puls der Zeit!

Copyright © 2019 Fritz Holter GmbH. Alle Rechte vorbehalten